Serment

Stimmrechte delegieren

Privataktionäre von in der Schweiz börsenkotierten Unternehmen (hundert grösste Kapitalisierungen) können Ethos ihre Stimmrechte übertragen. Die Stimmrechte werden gemäss den Stimmempfehlungen von Ethos ausgeübt, die wiederum auf den Richtlinien zur Ausübung der Stimmrechte der Ethos Stiftung basieren. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie dabei wie folgt vorgehen:

  1. Das Anmeldeformular unter der Rubrik "Ich erteile Vollmacht an folgenden Aktionär" ankreuzen.
  2. Vollmacht wie folgt ausstellen: "Ethos Stiftung, Place Cornavin 2, 1211 Genf 1"
  3. Auf dem Anmeldeformular vermerken, dass die Eintrittskarte direkt Ihrem Bevollmächtigten zugestellt wird.
  4. Das unterzeichnete Formular mit dem dazu vorgesehenen Briefumschlag an das Aktienregister der Gesellschaften zurücksenden. Ethos erhält dann direkt von den Unternehmen die Zutrittskarte zur Generalversammlung.

Bei Unternehmen, deren Anmeldeformular zur Generalversammlung keine Bevollmächtigung vorsieht, muss eine Zutrittskarte zur Generalversammlung angefordert werden. Auf dieser Zutrittskarte zur Generalversammlung Ethos bevollmächtigen (siehe Punkt 2). Die Zutrittskarte unterzeichnen und Ethos zustellen.

Ethos veröffentlicht ihre Abstimmungsempfehlungen zwei Tage vor den jeweiligen Generalversammlungen der Schweizer Unternehmen auf der Ethos-Website.

 

Copyright © 2016 Ethos Académie - Place de Cornavin 2 - Postfach CH-1211 Genf 1 - T +41 (0)22 716 16 99 - Impressum